Individuelle und nachhaltige Mode – Nähen ist IN

Bevor ich das Nähen vor über zwei Jahren für mich entdeckt habe, hatte ich jahrelang nichts mit Kreativität am Hut. In meiner Kindheit habe ich viel gebastelt, dabei immer stundenlang Kassetten gehört. Heute ist es ungefähr wieder so. Ich habe sozusagen meine Kreativität durch das Nähen wieder gefunden.

Ich nähe, dabei schaue ich Videos oder höre Podcasts, die mein Herz berühren oder mich zum Lachen bringen. Nähen habe ich mir ebenfalls durch Youtube Videos beigebracht. Durch die tollen Tutorials von Liz & Swantje (damals LizorLizzy), DIY Eule  und Kleider für Julia konnte ich meine ersten Kleidungsstücke herstellen.

Ich bin der Meinung, dass man viel mehr jüngere Menschen für das Nähen begeistern kann, denn es passt zu dem Konzept der Generation Y. Diese Generation steht für individuelle Mode. Was ist heutzutage denn „in“? „In“ ist es, wenn du etwas Individuelles trägst, etwas mit einem Wiedererkennungswert. Von Individualität kann man bei Kleidung aus den großen Modeketten nicht mehr sprechen.
Bleiben wir bei der industriell hergestellter Mode – wem bitte passt eine Konfektionsgröße perfekt? Ich brauche ca. 5 Anläufe und einen halben Nervenzusammenbruch bis ich eine passende Hose gefunden habe, die mir gefällt und passt. Und heute? Näh ich sie mir!

Da kommt doch das Nähen wie gerufen. Wie cool ist es denn bitte, wenn du deine Ideen aus deinem Kopf in ein echtes Kleidungsstück umwandeln kannst? Der Wahnsinn!

Nicht nur der modische Aspekt passt – die Jugend wird immer grüner und nachhaltiger. Mit ausgewählten Biostoffen kein Problem.

Eine Plattform für Nähbegeisterte mit ♥

… mit kreativen Nähanleitungen, Inspirationen & Tipps für den Anfang.

Also… Let’s go. Wenn du jetzt Lust bekommst hast, deine eigene Mode zu kreieren und ein Teil dieser Plattform werden möchtest, dann melde dich doch für meinen Newsletter an, dann verpasst du keinen Beitrag und bekommst jeden Monat eine Übersicht mit allen anstehenden Kreativtreffen.

Bleib kreativ, frech und wild

Leave a Reply

%d bloggers like this: